Nachhaltigkeit und Circular Economy

Noch klingt es wie Utopie: Dass wir wirtschaften, ohne Abfälle zu produzieren, und dass Ressourcen wieder und wieder verwendet werden.

Damit es nicht bei einer Vision bleibt, arbeitet das Fraunhofer IWU an der Entwicklung neuer Technologien und Geschäftsprozesse für die Kreislaufwirtschaft. 

Referenzprojekte#

Zirkuläre Wertschöpfungsketten für die E-Mobilität

Im Projekt CarE-Service soll die Machbarkeit innovativer Geschäftsmodelle für Hybrid- und Elektrofahrzeuge bewiesen werden. Diese Geschäftsmodelle werden sich auf das Kundenverhalten auswirken und die derzeitige Wertschöpfungskette von Altfahrzeugen in Richtung Nachhaltigkeit drastisch verändern.

Kreislaufwirtschaft für faserverstärkte Komposite

Das Projekt FiberEUse bündelt verschiedene Innovationspfade, um das Recycling von faserverstärkten Kompositen zu verbessern und profitabel zu machen; das recycelte Material soll in Form von neuen Produkten in Wertschöpfungsketten wiederverwertet werden.

Weitere Referenzprojekte

zum Thema Nachhaltigkeit und Circular Economy