Veranstaltungen und Messen

Abbrechen
  • Deutschlandweit / 1.5.2020 - 31.12.2020

    Messebeteiligungen 2020 – aktueller Status

    Die aktuellen Entwicklungen durch die Verbreitung von COVID-19 haben zu zahlreichen Verschiebungen und Absagen von Messen geführt. Nachfolgend finden Sie deshalb einen schnellen Überblick aller Messen mit jeweiligem aktuellen Status, bei denen das Fraunhofer IWU seine aktuellsten Forschungsergebnisse präsentieren möchte.

    mehr Info
  • Fraunhofer IKTS / 25.5.2020, 13:00 bis 19:00 Uhr

    Symposium Smart Production

    Am 25.05.2020 laden die Forschungspartner des Leistungszentrums zum nächsten Symposium Smart Production. Den thematischen Fokus der kostenfreien Veranstaltung bildet das Gebiet der additiv generativen Fertigung. Dabei werden sowohl grundlegende Aspekte wie die Optimierung von Ausgangsmaterialien (z.B. neuartige Polymere, metallische Pulver und Keramiken), aber auch technologische Fragestellungen wie das optimale Strukturdesign, Funktionsintegration bis hin zur Nachbearbeitung additiv gefertigter Bauteile adressiert.

    mehr Info
  • Fraunhofer IWU, Nöthnitzer Straße 44, 01187 Dresden / 9.6.2020, 10:00 bis 15:00 Uhr

    Bauteilidentifikation in der additiven Fertigung

    Die am Fraunhofer IWU entwickelten bauteilinhärenten Markierungen und Auslesetechnologien ermöglichen eine Bauteilverfolgung innerhalb der Fertigung und einen quasi nicht manipulierbaren Kopierschutz, der z. B. in der Medizintechnik für Haftungsfragen relevant ist. Zudem werden mit der Technologie die Anforderungen aus der neuen EU-Medizinprodukte-Verordnung hinsichtlich der Unique Device Identification (UDI) erfüllt. Die UDI eines eingepflanzten Individualimplantats kann mittels Computertomographie ausgelesen werden. Das Medizinprodukt ist somit auch im implantierten Zustand und damit während seines gesamten Lebenszyklus eindeutig identifizierbar.

    mehr Info
  • Messegelände Hannover / 13.7.2020 - 17.7.2020, täglich von 09.00 - 18.00 Uhr

    Hannover Messe - Verschoben auf 2021

    Halle 6 und 16 Das Fraunhofer IWU präsentiert sich auf der HANNOVER MESSE auf insgesamt zwei Messeständen: Auf dem Gemeinschaftsstand der Fraunhofer-Gesellschaft (Halle 16, C18) mit dem Thema »Industrie der Zukunft« und im Bereich Adaptronik sowie auf dem Stand des Fraunhofer-Verbunds Produktion mit einer synchronisierten Mensch-Roboter-Interaktion, die damit flexible und sichere Arbeitsplätze schafft – das geht mit simultaner Bahnplanung in Echtzeit bei fahrerlosen Transportsystemen und einer gezielten Verfolgung von bewegten Werkstücken (z. B. Autotüren), Werktätigen und mobilen Robotern (Halle 6, A26).

    mehr Info
  • Fraunhofer IWU, Reichenhainer Straße 88, 09126 Chemnitz / 29.7.2020 - 30.7.2020

    MRK von A bis Z: Fallstricke der Anlagenplanung vermeiden

    Die angebotene Schulung vermittelt Ihnen die rechtlichen Grundlagen der Mensch-Roboter-Kollaboration und leitet anhand praktischer Beispiele die Vorteile von MRK für den Anlagenbetreiber her. Die Teilnehmer lernen die allgemeine Vorgehensweise zur Absicherung eines Arbeitsplatzes und planen selbst in Gruppenarbeit erste MRK-Stationen.

    mehr Info
  • Fraunhofer IWU Chemnitz / 30.9.2020, 09:00 bis 15:00 Uhr

    4. Fachtagung zum Stanzen und Umformen

    HINWEIS: VERANSTALTUNG WURDE AUF DEN 30. SEPTEMBER 2020 VERSCHOBEN. Gemeinsam mit unseren Partnern FIBRO GmbH, TRsystems GmbH Division Unidor und Raziol Zibulla & Sohn GmbH laden wir Sie ganz herzlich zur 4. Fachtagung Stanzen und Umformen am 19. März 2020 an das Fraunhofer IWU nach Chemnitz ein. Mittelständischen Unternehmen werden die neuesten Entwicklungen aus den Bereichen Normalien, Messtechnik und Tribologie vorgestellt. Eine Führung durch die Versuchsfelder mit der Demonstration praktischer Anwendungen zu den Seminarthemen rundet die Veranstaltung ab.

    mehr Info
  • Fraunhofer IWU, Reichenhainer Straße 88, 09126 Chemnitz / 24.11.2020 - 25.11.2020, 09:00 - 16:00 Uhr

    16th International Symposium on Electrochemical Machining Technology INSECT 2020

    This international symposium will provide a unique platform to exchange idess as well as to discuss and share experience among researchers and engineers who are involved in ECM technology. Besides fundamental investigations of the electrode/electrolyte interface and applied material science, the conference also focuses on all technical and practical aspects of ECM implementation and application in industry.

    mehr Info