Veranstaltungen

Unsere Weiterbildungsformate und Messebeteiligungen

Um den Technologietransfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft voranzutreiben, bieten wir Ihnen mit verschiedenen Plattformen die Möglichkeit, die neuesten Ergebnisse aus unserer Forschungs- und Entwicklungsarbeit kennenzulernen. Weiterbildungsformate wie Webinare, Workshops, Konferenzen oder Schulungen vermitteln Ihnen das Know-how unserer Expertinnen und Experten. Darüber hinaus können Sie sich an unseren Messeständen über unsere neuesten Forschungsprojekte informieren und erhalten die Möglichkeit zum fachlichen Austausch mit unseren Wissenschafterinnen und Wissenschaftlern.

Abbrechen
  • online / 01. Januar 2023 - 31. Dezember 2025

    Machine Learning for Production: Das ML4P-Vorgehensmodell

    In diesem Kurs erhalten Sie einen Überblick darüber, wie Machine Learning in der industriellen Produktion systematisch eingesetzt werden kann. Sie werden das »Machine Learning for Production« ML4P-Vorgehensmodell kennenlernen, das im Rahmen eines Fraunhofer-Leitprojekts von mehreren Fraunhofer-Instituten entwickelt wurde. Wir diskutieren, was in jeder Phase eines Machine Learning-Projekts zu beachten ist, und vertiefen einzelne Phasen anhand eines Anwendungsbeispiels, des Presshärtens. In einem zweiten Anwendungsbeispiel stellen wir den Einsatz von Machine Learning für die Materialerkennung beim Bohren vor. Diesen Online-Kurs können Sie jederzeit pausieren und zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen (»self-paced«).

    mehr Info
  • Fraunhofer IWU, Reichenhainer Straße 88, 09126 Chemnitz / 01. Januar 2024 - 31. Dezember 2024, 09:00 - 17:00

    MRK von A bis Z: Fallstricke der Anlagenplanung vermeiden

    Die angebotene Schulung vermittelt Ihnen die rechtlichen Grundlagen der Mensch-Roboter-Kollaboration und leitet anhand praktischer Beispiele die Vorteile von MRK für den Anlagenbetreiber her. Die Teilnehmer lernen die allgemeine Vorgehensweise zur Absicherung eines Arbeitsplatzes und planen selbst in Gruppenarbeit erste MRK-Stationen.

    mehr Info
  • Fraunhofer IWU / 01. Januar 2024 - 31. Dezember 2024, auf Anfrage

    Quantencomputing – First Steps

    Quantencomputing zu werden, hat bereits begonnen. Entscheidend für den gewinnbringenden Fortschritt ist Software, welche die Eigenschaften des Computers ideal ausnutzt. Dafür braucht es Expertise! Hier greift diese Schulung an und ermöglicht einen einfachen, intuitiven Einstieg in die Welt der Notation und Methodik.

    mehr Info
  • Online / 13. August 2024 - 14. August 2024, und 4./5. Dezember 2024

    Kompakteinstieg Maschinelles Lernen in der Produktion

    Die zweitägige Schulung Kompakteinstieg »Maschinelles Lernen in der Produktion« gibt Ihnen einen Überblick über Anwendungsmöglichkeiten und Projektphasen, von der Datenaufnahme bis zur Modellierung sowie über die Zusammenarbeit innerhalb eines Projekts. Im Rahmen eines Mini-Workshops entwickeln Sie abschließend die ersten Grundlagen für Ihre Use Cases.

    mehr Info
  • Fraunhofer IWU / 22. August 2024, 9.00 bis 15.00 Uhr

    Produktivitätssteigerung mit generativen KI-Chatbots (am Beispiel ChatGPT)

    In einer Welt, in der Technologie und Künstliche Intelligenz (KI) rasant fortschreiten, bieten generative KI-Chatbots wie ChatGPT revolutionäre Möglichkeiten, um Arbeitsprozesse zu optimieren und die Produktivität zu steigern. Diese fortschrittlichen Tools ermöglichen eine Vielzahl von Anwendungen – von der Automatisierung von Kundeninteraktionen über die Optimierung interner Abläufe bis hin zur Unterstützung kreativer Prozesse bei der Content-Erstellung. Doch wie integriert man solche Technologien effektiv in den Unternehmensalltag? Welche strategischen Überlegungen sind notwendig, um das volle Potenzial dieser Werkzeuge auszuschöpfen? Unser Workshop »Produktivitätssteigerung mit generativen KI-Chatbots« will Licht in das komplexe Thema der generativen KI bringen und praktische Wege aufzeigen, wie diese in Ihre Geschäftsprozesse integriert werden können.

    mehr Info
  • Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU / 10. September 2024 - 11. September 2024

    Von der Faser zum Profil in Theorie & Praxis

    Pultrusion ist ein hoch wirtschaftliches Herstellungsverfahren für verschiedenste Profilgeometrien aus endlosfaserverstärkten Kunststoffen. Lernen Sie in unserer Schulung das Verfahren von der Faser zum Profil in Theorie & Praxis sowie seine Besonderheiten und Einsatzmöglichkeiten näher kennen und probieren Sie es selbst praktisch an unserer Pultrusionsanlage aus! Kommen Sie mit unseren Expertinnen und Experten ins Gespräch und tauschen Sie sich in einer angenehmen Schulungsumgebung mit uns und anderen Anwendern aus.

    mehr Info
  • Fraunhofer IWU / 11. September 2024 - 12. September 2024, 09:30 - 17:30 Uhr

    Fit4H2 »Orientierung für die Wasserstoffsystem-Produktion«

    Das Angebot richtet sich insbesondere an interessierte Fach-und Führungskräfte aus den Bereichen Projektierung, Produktionsplanung, Forschung, Entwicklung und Konstruktion, die vorrangig in den Branchen Maschinen- und Anlagenbau, der Zulieferindustrie bzw. in metallbe- und verarbeitenden Unternehmen beschäftigt sind. Die Vermittlung und Intensivierung von Elementarkenntnissen zu den Wasserstoffsystemen Brennstoffzelle (FC – Fuel Cell) und Elektrolyseur (EC – Electrolyser) wird mit substanziellem Wissen zu Produktionstechnologien gekoppelt und das wirtschaftliche Potenzial der Fertigung von FC- und EC- Komponenten dargestellt, um somit letztlich einen Transfer in die industrielle Anwendung zu intensivieren.

    mehr Info
  • Fraunhofer IWU / 11. September 2024, 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr

    Intelligente Prozessführung in der Warmumformung

    Die Blechwarmumformung hat sich als eine feste Größe in der Fertigung von automobilen Strukturbauteilen etabliert. Der Trend zu einer signifikanten Reduzierung der Einzelkomponenten in modernen Fahrzeugkarosserien führt auch in der Blechwarmumformung zu immer größeren und komplexeren Bauteilen. Unser Workshop gibt Einblicke in neueste Entwicklungen in der Industrie und Forschung auf dem Gebiet der Blechwarmumformung.

    mehr Info
  • Fraunhofer IWU Chemnitz / 11. September 2024 - 12. September 2024, 11:00 Uhr - 15:30 Uhr

    Schulung »Nachhaltige Energieversorgung mit H2-Systemen«

    Die Schulung »Nachhaltige Energieversorgung mit H2-Systemen: Planung, Betrieb und Wirtschaftlichkeitsbewertung für KMU« bietet Ihnen die Chance, das enorme Potenzial von Wasserstoff (H2) als Energieträger für Ihr Unternehmen zu erschließen. Durch den Einsatz von H2-Systemen können Sie Ihre Energiequellen nachhaltiger gestalten und gleichzeitig weniger abhängig von externer Versorgung werden. Dabei ist es entscheidend zu verstehen, wie diese Systeme geplant, betrieben und wirtschaftlich bewertet werden können. In dieser Schulung lernen Sie, wie Sie Ihre Energieversorgung zukunftssicher gestalten können und wann der Einsatz von Wasserstoffsystemen aus wirtschaftlicher Sicht sinnvoll ist.

    mehr Info
  • Fraunhofer IWU / 18. September 2024 - 19. September 2024, 9.00 bis 17.00 Uhr

    Praxisnahes Training – Einsatz von 3D-Druck, Virtueller Realität und intelligenten Werkzeugen im Werkzeugbau

    Die rasante Digitalisierung in der Arbeitswelt stellt den Werkzeugbau vor neue Herausforderungen, bietet aber auch zahlreiche Möglichkeiten. Die Integration von innovativen Technologien wie 3D-Druck, Augmented Reality (AR) und Virtual Reality (VR) erfordert fortlaufendes Lernen, um mit den aktuellen Entwicklungen Schritt zu halten. Wie können diese Technologien jedoch konkret im Werkzeug- und Formenbau genutzt werden? Unsere Weiterbildung bietet eine kompakte und praxisorientierte Gelegenheit, vorhandenes Fachwissen zu erweitern und sich mit den neuen Anwendungsgebieten sowie Anforderungsprofilen vertraut zu machen. Die Schulung richtet sich speziell an Fachkräfte in der Metall- oder Kunststoffverarbeitung, die für die Herstellung von Formen, Werkzeugen und anderen Vorrichtungen zuständig sind.

    mehr Info