Veranstaltungen

Unsere Weiterbildungsformate und Messebeteiligungen

Um den Technologietransfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft voranzutreiben, bieten wir Ihnen mit verschiedenen Plattformen die Möglichkeit, die neuesten Ergebnisse aus unserer Forschungs- und Entwicklungsarbeit kennenzulernen. Weiterbildungsformate wie Webinare, Workshops, Konferenzen oder Schulungen vermitteln Ihnen das Know-how unserer Expertinnen und Experten. Darüber hinaus können Sie sich an unseren Messeständen über unsere neuesten Forschungsprojekte informieren und erhalten die Möglichkeit zum fachlichen Austausch mit unseren Wissenschafterinnen und Wissenschaftlern.

Abbrechen
  • online / 01. Januar 2023 - 31. Dezember 2025

    Machine Learning for Production: Das ML4P-Vorgehensmodell

    In diesem Kurs erhalten Sie einen Überblick darüber, wie Machine Learning in der industriellen Produktion systematisch eingesetzt werden kann. Sie werden das »Machine Learning for Production« ML4P-Vorgehensmodell kennenlernen, das im Rahmen eines Fraunhofer-Leitprojekts von mehreren Fraunhofer-Instituten entwickelt wurde. Wir diskutieren, was in jeder Phase eines Machine Learning-Projekts zu beachten ist, und vertiefen einzelne Phasen anhand eines Anwendungsbeispiels, des Presshärtens. In einem zweiten Anwendungsbeispiel stellen wir den Einsatz von Machine Learning für die Materialerkennung beim Bohren vor. Diesen Online-Kurs können Sie jederzeit pausieren und zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen (»self-paced«).

    mehr Info
  • Fraunhofer IWU, Reichenhainer Straße 88, 09126 Chemnitz / 01. Januar 2024 - 31. Dezember 2024, 09:00 - 17:00

    MRK von A bis Z: Fallstricke der Anlagenplanung vermeiden

    Die angebotene Schulung vermittelt Ihnen die rechtlichen Grundlagen der Mensch-Roboter-Kollaboration und leitet anhand praktischer Beispiele die Vorteile von MRK für den Anlagenbetreiber her. Die Teilnehmer lernen die allgemeine Vorgehensweise zur Absicherung eines Arbeitsplatzes und planen selbst in Gruppenarbeit erste MRK-Stationen.

    mehr Info
  • Fraunhofer IWU / 01. Januar 2024 - 31. Dezember 2024, auf Anfrage

    Quantencomputing – First Steps

    Quantencomputing zu werden, hat bereits begonnen. Entscheidend für den gewinnbringenden Fortschritt ist Software, welche die Eigenschaften des Computers ideal ausnutzt. Dafür braucht es Expertise! Hier greift diese Schulung an und ermöglicht einen einfachen, intuitiven Einstieg in die Welt der Notation und Methodik.

    mehr Info
  • Chemnitz und Dresden / 06. Februar 2024 - 30. April 2024

    Smart Production Professional

    Die wachsende Produktvielfalt bei gleichzeitiger Individualisierung und immer kürzere Produktlebenszyklen stellen Unternehmen vor die Herausforderung, die Produktion flexibel und effizient zu gestalten. Neue und innovative Lösungen werden benötigt, um diesen Anforderungen gerecht zu werden. Die Vernetzung von Maschinen, Services und Menschen über den gesamten Produktionsprozess – »Smart Production« – wird dabei immer wichtiger.

    mehr Info
  • Webinar / 08. März 2024, 10.00 Uhr bis 11.00 Uhr

    Veranstaltungsreihe: Tech4Industry

    © Adobe Stock/DIgilife

    Der Transformationsprozess von Unternehmen der Umformtechnik birgt nicht nur Herausforderungen, sondern eröffnet auch die Chance, neue Produkte zu entwickeln und neue Absatzmärkte zu erschließen. In diesem Kontext bietet sich die Möglichkeit, den Fokus auf Batteriesysteme und -komponenten zu legen. Dies ermöglicht es, potenzielle Produktionsausfälle aufgrund des Wegfalls des herkömmlichen Antriebsstrangs auszugleichen. Erfahren Sie dazu mehr auf unserer Veranstaltung »Tech4Industry – Batterie«.

    mehr Info
  • Fraunhofer IWU / 13. März 2024 - 14. März 2024, 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr

    Berufsorientierung für Schülerinnen und Schüler

    Im Rahmen der sächsischen Schau-Rein-Kampagne findet vom 11. bis 16. März 2024 die »Woche der offenen Unternehmen in Sachsen« statt. Hier können Jugendliche ab Klassenstufe 7 für eine Woche das Schulgelände verlassen und praktische Erfahrungen in Unternehmen vor Ort sammeln. Wir beteiligen uns mit dem Berufsbild »Forscherin und Forscher«. An unseren Standorten in Chemnitz und Dresden bieten wir Einblicke in die tägliche Arbeit unserer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und lassen unsere jungen Besucherinnen und Besucher in verschiedene Themenfelder eintauchen.

    mehr Info
  • MS Teams und vor Ort am Fraunhofer IWU Dresden / 09. April 2024 - 23. April 2024

    Schulungsreihe Akustik elektrischer Antriebe

    Mit unserer Schulung »Akustik elektrischer Antriebe« möchten wir Ihnen ein breites und fachübergreifendes Wissen rund um die Akustik elektrischer Antriebe vermitteln, etwas von unserem Know-how bezüglich der Messung akustischer Kenngrößen weitergeben und Lösungsansätze für die Praxis aufzeigen.

    mehr Info
  • Ostrava (Tschechien) / 11. April 2024, 09.00 Uhr bis 20.00 Uhr

    Fachtagung und Technologie-Networking

    Das Fraunhofer IWU und die VSB TU Ostrava laden gemeinsam mit ihren Partnern FIBRO GmbH, Bruderer GmbH, Raziol GmbH und TRsystems GmbH zur 5. Fachtagung Stanzen und Umformen ein. Wir wollen Ihnen die neuesten Entwicklungen aus den Bereichen Normalien, Messtechnik & Sensorik sowie Tribologie vorstellen. Im Anschluss an die Fachtagung findet das erste Deutsch-Tschechische Unternehmertreffen statt, mit dem wir die Anbahnung und Weiterentwicklung wirtschaftlicher Vernetzungen ermöglichen wollen. Neue Ideen sollen diskutiert, von den jeweiligs unterstützenden Förderinstitutionen an diesem Tag direkt beratend begleitet und zu neuen Projekten strukturiert werden.

    mehr Info
  • Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU, Chemnitz / 16. April 2024 - 17. April 2024

    TuWAs-Netzwerktage

    © Adobe Stock/DIgilife

    Die Automobilindustrie erlebt gegenwärtig einen tiefgreifenden Wandel, getrieben von mehreren gleichzeitig wirkenden Trends. Unternehmen stehen vor der Herausforderung, ihre Wertschöpfungsketten und Geschäftsmodelle zukunftsorientiert auszurichten, insbesondere wenn sie bisher als Zulieferer der Automobilindustrie Teile für den Verbrennungsmotor produzieren und nun den Übergang zur E-Mobilität erfolgreich gestalten müssen. In diesem Kontext laden wir Sie herzlich ein zur kostenfreien Veranstaltung von TuWAs, dem Transformations-Hub für umformtechnische Wertschöpfungsketten im Antriebsstrang. Die TuWAs-Netzwerktage richten sich an Unternehmen in den Wertschöpfungsketten des Antriebsstrangs, die vor der Herausforderung stehen, ihre Produkte und Prozesse an die sich wandelnden Anforderungen der Automobilindustrie anzupassen.

    mehr Info
  • Fraunhofer IWU Chemnitz / 18. April 2024, 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr

    Applikationszentrum Bahngeführte Roboterbearbeitung

    Nach der Eröffnung unseres Applikationszentrums bahngeführte Roboterbearbeitung im Dezember 2023 möchten wir mit dem 1. Anwendertreffen eine Plattform aufbauen, mit der ein Erfahrungsaustausch ermöglicht wird, um gemeinsam die Fragen zur Machbarkeit und Umsetzung von speziellen Technologien mit Robotern beantworten zu können.

    mehr Info