Schulungsreihe  /  08. November 2022  -  09. November 2022

Von der Faser zum Profil in Theorie & Praxis

Ihr Produkt oder Bauteil hat ein Gewichtsproblem? Zudem soll es intelligenter werden und möglichst einfach zu integrieren sein? Dann könnte das Pultrusionsverfahren für Sie die ideale Lösung sein.

Pultrusion ist ein hoch wirtschaftliches Herstellungsverfahren für verschiedenste Profilgeometrien aus endlosfaserverstärkten Kunststoffen. Durch den Einsatz von pultrudierten Profilen können Sie Ihre Strukturen individuell aus einem breiten Materialbaukasten zusammenstellen und Ihre gewünschten Funktionalitäten in einem einzigen Prozessschritt verwirklichen.

Lernen Sie in unserer Schulung das Verfahren, seine Besonderheiten und Einsatzmöglichkeiten näher kennen und probieren Sie es selbst praktisch an unserer Pultrusionsanlage aus! Kommen Sie mit unseren Expertinnen und Experten ins Gespräch und tauschen Sie sich in einer angenehmen Schulungsumgebung mit uns und anderen Anwendern aus.

 

Was erwartet Sie?

Am ersten Tag des Seminars lernen Sie die theoretischen Grundlagen des Pultrusionsverfahrens mit seinen prozessspezifischen Besonderheiten anhand von praxisnahen Beispielen kennen. Sie erhalten einen intensiven Einblick in die wirtschaftliche Herstellung von Pultrusionsprofilen: Beginnend von der Profilgestaltung über die Materialauswahl bis hin zur Werkzeuggestaltung und der Definition von Prozessparametern. Am zweiten Tag des Seminars haben Sie die Möglichkeit, gemeinsam mit unseren Pultrusionsexpertinnen und -experten, das bisher Erlernte auf unserer Pultrusionsanlage für die Serienfertigung anhand einer Profilfertigung praktisch anzuwenden.

 

Zielgruppe

FacharbeiterInnen, TechnikerInnen und IngenieurInnen aus dem Kunststoff- und Faserverbundbereich

 

Weitere Termine

  • 09.-10.05.2023
  • 18.-19.09.2023