Webinar  /  30. August 2022, 10.00 - 12.00 Uhr

Programmierbare Materialien und künstliche Intelligenz – ohne Programmierkenntnisse anwenden

Programmierbare Materialien bieten neue Möglichkeiten bei der Lösungsfindung für konstruktive Herausforderungen; erst recht, wenn die Herausforderung komplex ist.

Künstliche Intelligenz ist kein Allheilmittel, sondern eine Möglichkeit Zusammenhänge zu erfassen, die sich nicht klassisch abbilden lassen. Der Computer erfasst selbst ein Muster, dass den Zusammenhang zwischen Einflussgrößen und Ergebniswert beschreiben lässt. Um sich diese Technologien zu erschließen, braucht es nur Neugier.

Bei dieser Veranstaltung zeigen wir Ihnen welches Einsatzpotential greifbar ist und dass die Einstiegshürden niedriger sind als gedacht.