Fraunhofer IWU Chemnitz  /  21.11.2017

Workshop Klimazelle 4 – Klimatische Effekte in der Fabrik beherrschen

Am Fraunhofer IWU werden in einer weltweit einzigartigen Thermozelle zur thermo-energetischen Auslegung von Werkzeugmaschinen die Einflüsse von Wärmequellen und -senken sowie Umgebungswechselwirkungen auf das Maschinengestell und damit auch auf die Produktionsgenauigkeit experimentell untersucht. Nach technischer Umbau- und Erweiterungsphase von Thermozelle zur Klimazelle mit neuem Modul der einstellbaren Luftfeuchte möchten wir Ihnen in unserem Workshop »Klimazelle 4 – Klimatische Effekte in der Fabrik beherrschen« die neuen Möglichkeiten der thermischen-klimatischen Untersuchungen vorstellen.

Zur Wiederinbetriebnahme nach sechs monatiger Sanierung und technischer Erweiterung zur Klimazelle mit einstellbarer Luftfeuchte laden wir Sie recht herzlich am 21. November 2017 zu unseren Workshop »Klimazelle 4 – Klimatische Effekte in der Fabrik beherrschen« ein.

Im Rahmen des Workshops bieten wir Ihnen Vorträge aus dem industriellen Umfeld im Umgang mit thermischen Aspekten in der Produtkion  als  auch den Forschungsinstituten mit Inhalten zur Vorlaufforschung.

Im Workshop bietet sich die Möglichkeit in offenen Diskussionsrunden auszutauschen und Fragen zu stellen.

Unsere Schwerpunkte beinhalten:

-          Klimatische Anforderungen auf Wachstumsmärkte Indien, Brasilien, China

-          Termperturwechsel und Auswirkungen auf die Produktion

-          Werkzeugmaschinen und Maschinenkomponenten

-          Einfluss von Werkstück, Werkzeug und Spannmittel

-          Simulation thermischer Prozesse

-          Temperierung von Gestellen

-          Korrekturmethoden thermo-elastischer Fertigungsfehler

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und interssante Diskussionen.