Produktionstechnische Gespräche Dresden  /  17.8.2017, 17.00 bis 21.00 Uhr

Taktile Werkzeuge – Potentiale wirkstellennaher Sensorik

Wir laden Sie herzlich ein,

  • Einblicke in aktuelle Entwicklungstrends zu gewinnen,
  • im Expertenkreis mögliche Lösungen aktueller fertigungstechnischer Herausforderungen zu erörtern und
  • neue Kontakte im produktionstechnischen Bereich zu knüpfen.

Seien Sie beim ersten »Produktionstechnischen Gespräch Dresden« dabei.
Das Auftaktthema unserer Veranstaltungsreihe lautet »Taktile Werkzeuge – Potentiale wirkstellennaher Sensorik«.

Erwarten dürfen Sie

  • die Demonstration des funktionsfähigen Prototypen eines sensorierten
    Zerspanwerkzeugs,
  • Impulse aus der Wissenschaft und Wirtschaft zum Thema Sensorik in der Zerspanungstechnik sowie
  • die Gelegenheit zum Austauschen, Diskutieren und Informieren beim kulinarisch begleiteten Get together.