Fachseminar  /  10. November 2022, 09:00 bis 17:00 Uhr

Fachseminar Feinbearbeitung

Entwicklungstrends beim Schleifen und Abrichten

Die stetig wachsenden Bauteilanforderungen führen in Verbindung mit einem steigenden Kostendruck zu völlig neuen Herausforderungen bei der Präzisionsbearbeitung. Daher ist eine konsequente Weiterentwicklung der Zerspanungsverfahren mit geometrisch unbestimmter Schneide notwendig. Durch neue Abricht- und Schleifwerkzeuge, weiterentwickelte Technologien und adaptive intelligente Prozesse ist es möglich, diese Herausforderungen zu meistern. Damit steigen jedoch auch die Anforderungen an die Prozessführung und an den Technologen und Bediener.

 

Das Fachseminar führt erfahrene Referenten aus Industrie und Forschung mit Anwendern zusammen und ermöglicht eine praxisbezogene Diskussion aktueller Anforderungen und Möglichkeiten aus Sicht des Prozesses, der Maschinentechnik und der Werkzeuge. Unser Ziel ist es dabei, neue Ideen, Synergien und Kooperationen für zukünftige Aktivitäten zu initiieren. Die fertigungstechnischen Möglichkeiten werden im Versuchsfeld des Instituts praktisch demonstriert.

Wir würden uns freuen, Sie am 10. November 2022 zum Fachseminar Feinbearbeitung am Fraunhofer IWU begrüßen zu dürfen.