Forschungsprojekte

PlantAdapter – Komponente zur flexiblen Maschinenanbindung

Als Kernkomponenten in der Produktion stehen Menschen und Maschinen im Fokus Smarter Fabriken. Über einen sogenannten PlantAdapter werden Maschinen gezielt in die Daten- und Informationsgewinnung eingebunden – Sensorik und Kommunikationselemente ermög­lichen das direkte Abgreifen von Daten direkt an der Maschine, so dass die Übermittlung der ge­sammelten Daten an die LINKED FACTORY realisiert werden kann. Bei der Konzeption und Umsetzung des PlantAdapter wird insbesondere darauf geachtet, dass diese als low-cost-Komponenten sowohl bestehenden als auch neuen Maschinen und Anlagen beige­stellt werden können. Ziel ist es, eine standardisierte Kommunikation und Datenbereitstellung zur LINKED FACTORY zu ermöglichen. Im Kontext der standardisierten Datenbereitstellung stehen einerseits Webtechnologien aber auch Lösungen aus dem Umfeld der m2m-Kommuni­kation im Fokus der Entwicklungen.