Forschungsprojekte

Detailuntersuchungen der Schallabstrahlung von Schließgeräuschen

Zielbranchen

Fahrzeug- und Verkehrstechnologien, auch: Antriebstechnik

Problemstellung

An verschiedenen Fahrzeugen wurden Schließgeräusche untersucht, um Beeinflussungsmöglichkeiten der Geräuschabstrahlung während des Schließvorgangs zu finden. Dabei erfolgt eine systematische Trennung der verschiedenen Quell- und Abstrahlmechanismen des Geräusches.

Lösung

Durch entsprechende Analysemethoden kann die Schallabstrahlung des transienten Geräusches beim Zuschlagen der Tür zu verschiedenen Zeitpunkten untersucht werden. Zur Gewinnung von Korrelationssignalen wurden zusätzliche Beschleunigungsaufnehmer an der schwingenden Struktur verwendet. Mit dieser Vorgehensweise kann das Ortungsergebnis verbessert und eine Zuordnung zum Anregungsprozess erreicht werden. Im Ergebnis konnte eine Trennung der verschiedenen Bestandteile des Schließgeräusches wie Beschleunigungsgeräusch und Nachschwingen der Blechteile erreicht werden.