Forschungsprojekte

SP B3: Integration of metal-plastic areas and manufacture of high-precision functional surfaces on metal-based hybrids

Cluster of Excellence 1075 »MERGE« Merge Technologies for Multifunctional Lightweight Structures

Zielbranchen

Fahrzeug- und Verkehrstechnologien, sonstiger Fahrzeugbau, Herstellung von Kraftwagen und Kraftwagenteilen, Metallerzeugung und -bearbeitung

Problemstellung

Der Forschungsschwerpunkt des Handlungsfeldes B im CLUSTER OF EXCELLENCE »MERGE« liegt in der Ausnutzung des enormen Leichtbaupotenzials von hybriden Metall-Kunststoff- Verbundwerkstoffen. Die Entwicklung einer geeigneten Integrationszone zwischen den Fügenpartnern, die eine optimale Ausnutzung der Materialeigenschaften mit gleichmäßiger Spannungsverteilung in der gesamten Kontaktzone ermöglicht, steht im Vordergrund des Teilprojekts SP B3. Für eine Serienproduktion sollen geeignete Prozesslösungen und Parameterfenster entwickelt werden.

Lösung

Die direkte Einbindung der Fasern eines faserverstärkten thermoplastischen Kunststoffs in die definiert strukturierte Oberfläche des metallischen Fügepartners sowie die Ausnutzung der physikalischen Eigenschaften des Thermoplasts als Schmelzklebstoff zeigen großes Potenzial für eine neuartige Verbindungstechnologie für Metall-Kunststoff-Verbunde.

© Fraunhofer IWU