Forschungsprojekte

Laserstrahlschweißen von Magnesium-Tailored-Products (Blanks and Tubes), Teilprojekt im Wachstumskern TeMaKplus

Zielbranchen

Fahrzeug- und Verkehrstechnologien, auch: Antriebstechnik

Problemstellung

Magnesiumwerkstoffe bieten ein großes Leichtbaupotential, insbesondere durch den Einsatz von Magnesium-Tailored-Products. Die Tailored-Products müssen schweißtechnisch hergestellt werden und dennoch eine hohe Umformbarkeit gewährleisten. Eine Maßgabe bei der Entwicklung neuer Technologien bildet dabei die industrielle Umsetzbarkeit.

Lösung

Als Lösung wurde eine innovative Schneid-Schweiß-Technologie entwickelt, bei der die Nahtvorbereitung entfällt und die Spaltüberbrückbarkeit deutlich vergrößert wird. Die mit der neuen Technologie erzeugten blechebenen Schweißnähte weisen sehr gute mechanische Eigenschaften und eine gute Umformbarkeit auf.

Ein speziell entwickeltes Qualitätssicherungssystem ermöglicht eine direkte Online-Qualitätskontrolle

In Kooperationsarbeit wurde eine Automobiltür als Demonstrator hergestellt, deren Innen- und Außenteil aus lasergeschweißten Magnesium-Tailored-Blanks gefertigt wurden.

© Fraunhofer IWU