Xeidana®

Inline-Qualitätskontrolle für die Null-Fehler-Produktion

Wie lässt sich eine Null-Fehler-Produktion absichern?

Flexibel und automatisiert

mit einer Software für die automatisierte Qualitätskontrolle.

 

Häufig wird in der Produktion die Qualitätskontrolle noch vom Werker per Sichtkontrolle durchgeführt. Diese anstrengende und nicht 100 Prozent genaue Arbeit kann mithilfe der erweiterbaren, modularen Entwicklungsumgebung Xeidana® (eXtensible Environment for Industrial Data ANALysis) automatisiert werden.

Vorteile:

  • Optische Inline-Inspektion von Bauteilen durch Mehrkamerasysteme und Bildverarbeitungsalgorithmen
  • Echtzeitbereitstellung der Messergebnisse auf verschiedenen Endgeräten
  • Automatisierung von Qualitätsüberwachungsprozessen und Implementierung von Qualitätsregelkreisen möglich

Mit dieser Software wird dem Anwender ein vollständiges Lösungspaket zur Verfügung gestellt, das alle Aufgaben von der Datenakquisition bis hin zur automatisierten Qualitätskontrolle abdeckt und somit zur Steigerung der Effizienz beiträgt.

Genauigkeit

100 Prozent globale Kontrolle von Rissen und Geometrieabweichungen

Flexibilität

Einbindung verschiedenster Sensoren und Kamerasysteme möglich

Kosten

Ersparnis durch Null-Fehler-Produktion