SmARPro

Smart Assistance for Humans in Production Systems

Kann durch die smarte Kommunikation zwischen Maschinen der Prozess schneller geplant und gesteuert werden?

Flexibel und schnell

Im Projekt entsteht eine durchgängige Systemlösung zur standardisierten Erfassung, Aufarbeitung und Bereitstellung von Informationen und Betriebsdaten.

 

Durch das Zusammenführen von Wearables (Datenbrillen, Tablets, Smartphone...) und Smart Services zur Anbindung von Maschinen wird der Mensch zum steuernden und regulierenden Entscheider in der Produktion befähigt. Die SmARPro-Plattform verbindet dazu die Ebenen Maschine und Objekte und schafft durch die Verarbeitung einen Informationsaustausch.

Sensorik und Kommunikationselemente ermöglichen das direkte Abgreifen von Informationen an der Maschine und die Übermittlung der gesammelten Daten. Diese Informationen können dem Mitarbeiter kontextbasiert und abhängig von seiner aktuellen Position u. a. in Form einer Augumented-Reality-Darstellung angezeigt werden. Dadurch erscheinen Informationen genau dort, wo der Mensch sie zum jeweiligen Zeitpunkt benötigt, und ohne dass er aktiv eingreifen muss.

Flexibilität

Vollkommen flexible Gestaltung der Prozesse und optimale Anpassung

Zeit

Schnelle Reaktionszeiten bspw. bei kurzfristigen Planänderungen

Kosten

Produktivitätserhöhung durch optimale Logistik- und Fertigungsprozesse

Partner